Risikomanagement nach § 1 StaRUG als unüberwindliche Hürde

29. März 2022. Thorben Schmidt, LL.M: Eine Handreichung für die praktische Anwendung des § 1 Abs. 1 Satz 1 StaRUG

Ein modernes Risikomanagement ist heutzutage unabdingbarer Bestandteil der Unternehmensführung. Die diesbezüglichen Ansätze reichen von einer Einzelfallbetrachtung bis zur unternehmens- oder konzernweiten Betrachtung der Unternehmensrisiken. Dementsprechend unübersichtlich kann es für die Leitung eines Unternehmens sein, ob und ggf. wie so ein Managementansatz in ihrem Unternehmen implementiert werden kann oder muss. Insbesondere mag es nahe liegen, dass man gerade in kleinen, inhabergeführten Unternehmen davon ausgeht, dass sich ein Risikomanagement nur in großen Einheiten lohnt, die die hierfür notwendigen Ressourcen entweder selbst vorhalten oder sich den notwendigen Sachverstand einkaufen können. Dieser Beitrag soll zum einen aufzeigen, dass es sich hierbei gerade mit Blick auf § 1 StaRUG um einen Trugschluss handelt und die Handlungsnotwendigkeiten alle Unternehmensleiter erfasst, unabhängig von der Größe der jeweiligen Unternehmung. Zum anderen will dieser Beitrag anhand eines vereinfachten Ansatzes aus dem Projektmanagement aufzeigen, wie sich ein solches System des Risikomanagements auch in kleineren Unternehmen umsetzen lässt. Damit soll er eine Handrei...

Lesen Sie mehr! Das Dokument können Sie kostenpflichtig (10,00 € für eine Nutzungsdauer von 30 Tagen) einsehen: https://datenbank.nwb.de/Dokument/935403/?wherefrom=Magazine

Kontakt

WINKLER GOSSAK
Thorben Schmidt LL.M.
Partner
Rechtsanwalt | Fachanwalt für Insolvenzrecht

Heilbronner Straße 150
70191 Stuttgart
Telefon +49 711 252 437-0
Telefax+49 711 252 437-50
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Related Articles

Standorte

STUTTGART

Heilbronner Straße 150
70191 Stuttgart
Telefon +49 711 252 437 - 0
Telefax +49 711 252 437 - 50
E-Mail info@wigo-recht.de